Fair-Play-Skat - 1-Serien-Turnier

Ausschreibungen

Moderator: Stadionsprecher

Gesperrt
Benutzeravatar
TL-Tommy
Stadionsprecher
Beiträge: 4451
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 00:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fair-Play-Skat - 1-Serien-Turnier

Beitrag von TL-Tommy » Di 24. Apr 2018, 20:48

Stand: 24.04.2018

Turnierart:
1-Serien-Turnier, 36er Runde

Turnierdisziplin:
einfacher Preisskat mit Startpunkten(!!!), fast wie beim Standard-Preisskat, mit Vorteilen für etwas "nicht-so-Schnittstarke" Skatfreunde ;)

Besonderheit:
Exklusiv beim fcskat.de gibt es einen "Fair-Play-Preisskat".
Vor dem Turnierstart erhält jeder Skatfreund "Fair-Play-Punkte" zugewiesen. Hierbei werden die jeweiligen Gesamt-Skatschnitt-Werte der bisherigen (oder am Start einer Neuen, die Werte der vergangenen) Saison monatlich neu berechnet und herangezogen. Ein gesammelter Mittelwert aller gestarteten Teilnehmer der bisherigen Skatsaison bildet dabei die Grundlage.
Hatte ein Skatfreund einen besseren Schnittwert, so startet er bei diesem Preisskat mit "Minuspunkten"! Hatte ein Skatfreund einen schwächeren Schnittwert, so startet er bei diesem Preisskat mit "Pluspunkten"! Skatfreunde die erst im laufenden Turniermonat neu einsteigen wollen, erhalten hier den "Compi-Wert" als Startpunktzahl.

Startgeld:
3,00 €

Verlustspielgeld:
Für verlorene Spiele, werden folgende Verlustspielgelder erhoben:
1. bis 4. verlorene Spiel => 0,50 € pro Spiel
5. bis 6. verlorene Spiel => 1,00 € pro Spiel
ab dem 7. verlorenem Spiel => 2,00 € pro Spiel

Gewinnverteilung:
Erfolgt anteilig nach Platzierung. 100% der Startgelder und 50% aller Verlustspielgelder, werden an 50% der gewerteten Turnierteilnehmer ausgeschüttet.

Gewinnbewertung:
Maßgeblich für die Bewertung im Turnierranking, sind immer die Turnierpunkte. Kommt es zum Gleichstand, so werden in Reihenfolge: die Anzahl der gewonnenen Spiele, die Niederlagen sowie die Anzahl der “abgewonnenen” Spiele herangezogen.

Gesperrt